Ruhrpott Mini IG September 2021
MDMDFSS
« Aug   Okt »
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

Hochzeit von Sara und Rolf
Es begann mit einem nach Geschlechtern getrennten Junggesellen- bzw. Jungesellinenabschied. Die ersten Bilder zeigen, was da so los war ...

X

Auto: Elvis () Mini - Married

Ein liebliches "Mini-Spiel"

Hauptdarsteller: Sara und Rolf in der Rolle "ihres Lebens"
Auf der weltbekannten "Kleinkunstbühne" der Ruhrpott-Mini-IG treffen sich regelmäßig die Akteure dieser "Laienspielgruppe", um unermüdlich ihr Lieblingsthema in Szene zu setzen. Und da bekanntlich die besten Sücke ja "das Leben schreibt", kam es jetzt zu einer besonderen "Uraufführung": Die Hochzeit von Sara und Rolf.

New Member

Vorausgegangen war, dass Rolf ja nur mal kurz bei den Ruhrpott Minis vorbeischauen wollte, um mit seinem enormen Sachverstand einer Motorinstandsetzung "auf die Sprünge" zu helfen. Aber dann kam doch alles ganz anders, denn Rolf wurde Clubmitglied. Und nicht nur das! Da gibt es im Club eine kluge Person, die kann nicht nur Mini fahren, sondern ist auch noch wunderschön: Sara! Und Sara zu sehen, bedeutete für Rolf auch Sara zu lieben! Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis diese "Beiden" zusammenfanden.

Nobless oblige

Damit Sara und Rolf sich auch wohlbehalten ihr "Ja-Wort" geben konnten, wurde Sara standesgemäß in einer englischen Nobelkarosse - einem silber/blauen Bentley - zur Kirche chauffiert. Vor der Martin Luther-Kirche standen die hochglanzpolierten Minis bereits Spalier. Nach der Trauung fuhr das Brautpaar im Bentley zum "Fotoshooting" in den Romberg Park, dem ehemaligen englischen Landschaftspark der Familie von Romberg. Natürlich folgten dem Bentley in einer langen Reihe die festlich geschmückten Minis. Sie lieferten - neben dem Bentley - den neugierigen Zuschauern als "automobiler Schleier" ein nicht alltägliches Bild. In Dortmund-Berghofen folgte dann eine Hochzeitsfeier, die auch dem letzen von uns eine unermessliche Herzlichkeit entlockte.

Never verget

Was wir erlebten, war ein "total" gelungenes Hochzeitsfest. Zu dessen "Auftakt" musste das Brautpaar einen Balken durchsägen - eine "Vorübung" für gemeinsames Handeln in der Ehe. Für das Hochzeitsalbum konnten sich die Hochzeitsgäste in einem stil- und liebevoll gestalteten "Herzenrahmen" fotografieren lassen. Die "amüsant" gereimten Vorträge, die "überraschende" Verlosung, die stimmungsvollen Spiele, der "Schleier-Tanz", die "Präsentation" von Saras und Rolfs "Entwicklungsphasen", das "krachende" Feuerwerk - um nur einige weitere Highlights zu nennen - werden allen "Beteiligten" sicherlich in schöner Erinnerung bleiben. Und nicht nur die "Sinne" wurden aufs äußerste verwöhnt, sondern auch das "Leibliche" kam bei weitem nicht zu kurz! Von einer "Ballonpost" der besonderen Art werden die Eheleute wohl noch so manches mal zu berichten wissen. Und als die Ruhrpott Minis dann zu "später Stunde" den "Holzmichel" (in der 8-Minuten Version) hochleben ließen, war allen klar: Diese schöne Feier werden wir nie vergessen!


 ÜbersichtDiesen Text in der Minigrafie
X

Hochzeit Nr.2

Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb

 Übersicht
[ Fehler: Fehlerhafter Perl Code in :
Modification of a read-only value attempted at (eval 319) line 10. ]
Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TFr 17.09.21 12:14