Ruhrpott Mini IG September 2021
MDMDFSS
« Aug   Okt »
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

Bild
Bild 1 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 16:10)
Montag den 21.5 gegen 9 Uhr:
Wir beginnen unsere Tour an der Rölveder
Mühle. "Beinahe" ausgeschlafen Frühstücken wir zusammen und beginnen unsere Reise. Mir war nicht klar wie anstrengend die nächsten Tage werden würden.
-Pouraga-

Bild
Bild 2 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 16:10)
Gegen Mittag, irgendwo (ich habe keine Ahnung mehr). Tanken! Zum ersten, aber lange nicht zum letzten mal. Da steht ja schon ein Pavillon. "Bikers Welcome!" Na für Minifahrer wird das auch gelten. Erstmal Kuchenpause.
-Pouraga-

Bild
Bild 3 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:39)
Passau, am Nachmittag: Der Wind weht, aber die Frisur sitzt.
-Pouraga-

Bild
Bild 4 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:40)
Das verschlafene „Städtchen“ Passau hat mir wirklich gut gefallen. Am Dreiflüsse-Eck liegt der Ort am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz. In der Passauer Altstadtkulisse legt man augenscheinlich viel Wert darauf, historisches zu bewahren. Überall in der Altstadt läuft man auf Pflastersteinen und findet historische bauten. Die Pflastersteine, auch wenn sie für den Mini völlig ungeeignet sind hatten es vor allem Pascal angetan.
-Pouraga-

Bild
Bild 5 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:40)
Bis spät in die Nach waren wir in Passau unterwegs. Hatten mitten in der Altstadt ein riesiges irisch Pub gefunden, was wie für uns geschaffen war und einige Importe genossen. Montag ist Karaoke Abend. Aber wer geht schon in der Woche ins Pub um Karaoke zuzuhören? Die Passauer! Zum späteren Abend konnte man froh sein, noch einen Sitzplatz zu bekommen.
-Pouraga-

Bild
Bild 6 von 46
Eingestellt von Pouraga am (4.6.12, 20:16)
Nach einer anstrengenden Geocaching Tour durch die Passauer Innenstadt, mussten wir uns mit Pommes und Currwurst stärken. Leider hat es von da an so kräftig geregnet, sodass wir das Ende vom Geocaching nicht erreicht haben :(
-Katrin-

Bild
Bild 7 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:40)
Nächster Stop am Dienstag Nachmittag (22.05.12), war Wien. Hier haben wir das Rokokoschloß Belvedere besucht. Ringsherum wurde ein wundervoller Park mit kunstvollen Wasserspielen angelegt. Man findet dieses Schloß im 3. Bezirk, südöstlich von der Innenstadt. Man muss Wissen: Wien ist in 23 Bezirke unterteilt. Das war zunächst etwas verwirrend, aber man gewöhnt sich dran.
-Katrin-

Bild
Bild 8 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:40)
Auch hier ein Bild aus dem 3. Bezirk, direkt neben dem Rokokoschloß Belvedere, der Botanische Garten! 1754 wurde der Botanische Garten gegründet. Er ist mitlerweile 8 ha groß und man findet dort etwa 9500 Pflanzenarten. Es ist ein wundervolles Erholungsgebiet!
-Katrin-

Bild
Bild 9 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:40)
Eigentlich war auf der gesammten Rasenfläche Betreten verboten. Aber was tut man nicht alles für so ein schönes Erinnerungsbild :)
-Katrin-

Bild
Bild 10 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:40)
Ein verstecktes Souvenir Lädchen auf dem Weg zur nächsten Sehenswürdigkeit.
-Katrin-

Bild
Bild 11 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:40)
Weiter ging es Richtung Innenstadt, 1. Bezirk, zum Stephansdom. Diese gotische Kathedrale wurde im 12. Jahrhundert gebaut. Die berühmte 21 Tonnen schwere Riesenglocke, wurde aufgrund eines Brandes im Dom, nach dem 2. Weltkrieg schwer beschädigt. Seit 1952 läutet diese aber wieder zu besonderen Anlässen, wie etwa zum Jahreswechsel.
-Katrin-

Bild
Bild 12 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:40)
Man liebt es, oder man hasst es! Uns hat das farbenfrohe Hundertwasserhaus angezogen, ebenfalls im 3. Bezirk. Die auffällige Fassade des Gebäudes hat der Wiener Hippie-Künstler mit Farben in schachbrettartiger Anordnung überzogen, hat sie mit Zwiebeltürmen verziert und lässt hier und dort Bäume und Sträucher wuchern.
-Katrin-

Bild
Bild 13 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:41)
Das Wahrzeichen Wiens durften wir auf keinen Fall auslassen! Der Wiener Prater, im 2. Bezirk, Spass für Große und Kleine.
-Katrin-

Bild
Bild 14 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:41)
Hier hat man den Blick über die Dächer Wiens, eine virtel Stunde lang!
-Katrin-

Bild
Bild 15 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:41)
Wir sind ganz schön viel gelaufen. Eine Auszeit haben wir uns mit der Liliputt Bahn genommen.
-Katrin-

Bild
Bild 16 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:41)
Und weiter ging es mit einer der alten Straßenbahn, die uns bis zu unserem Hostel am Naschmarkt brachte (vom 2. bis zum 4. Bezirk). Hier bin ich zum ersten mal Schwarz gefahren... der Fahrkartenautomat war kaputt! :)
-Katrin-

Bild
Bild 17 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:41)
Ausspannen in der Hostel eigenen Billardbar.
-Katrin-

Bild
Bild 18 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:41)
Schade, dass Dennis S. nicht zu sehen ist, dann wärs perfekt;-)
PS: Die Zinnsoldaten
-dennis86-

Bild
Bild 19 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:41)
Dieses Bild entstand 1 Sekunde später :)
-Katrin-

Bild
Bild 20 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:42)
Es ist mitlerweile Donnerstag Mittag (24.05.12) Taschen packen und weiter geht es Richtung IMM nach Ungarn.
-Katrin-

Bild
Bild 21 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:42)
Wir sind fast da :)
-Katrin-

Bild
Bild 22 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:42)
Wir hatten Hunger... Dennis R. hat uns gezeigt wie man am besten den Grill anmacht ;)
-Katrin-

Bild
Bild 23 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:42)
Das große Festzelt war am Donnerstag Abend noch sehr leer!
-Katrin-

Bild
Bild 24 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:42)
Eine Mini Stetchlimo, da ist soooo viel Platz drin :)
-Katrin-

Bild
Bild 25 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:43)
Ein Bastel Marcos.
-Katrin-

Bild
Bild 26 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:43)
Der Mini ist hübsch!
-Katrin-

Bild
Bild 27 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:43)
Und noch mehr Minis! Auf dem IMM waren ca. 900 Minis und ca. 1600 Minibegeisterte.
-Katrin-

Bild
Bild 28 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:43)
Diesen Mini hätte Dirk so gerne mitgenommen...
-Katrin-

Bild
Bild 29 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:43)
Live Band am Freitag und Samstag Abend. Es war ein tolles IMM.
-Katrin-

Bild
Bild 30 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:47)
Um so später der Abend um so schöner die Bilder ;)
-Katrin-

Bild
Bild 31 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:47)
Bier für 1 Euro! Die Becher waren nicht nur für das Bier gut!
-Katrin-

Bild
Bild 32 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:43)
Bin ich nicht hübsch :)
-Katrin-

Bild
Bild 33 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:43)
Noch eine Platzrunde!
-Katrin-

Bild
Bild 34 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:44)
Die ganze Stadt ist angereist, natürlich nur um die Minis bei der Ausfahrt zu bewundern.
-Katrin-

Bild
Bild 35 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:44)
Den hätt ich gern.
-Katrin-

Bild
Bild 36 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:44)
Dennis erbarmte sich die letzten Kartoffeln zu essen... er öffnete die Folienpäckchen... was war drin... eine schwarze Kartoffel...
-Katrin-

Bild
Bild 37 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:44)
Der Pascal war in Budapest.
-Katrin-

Bild
Bild 38 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:44)
Draußen vorm Festzelt war es schön ruhig...
-Katrin-

Bild
Bild 39 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:44)
...drinnen im Festzelt ging die Post ab!
-Katrin-

Bild
Bild 40 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:44)
Am Montag Abend (28.05.12) waren wir auf dem Rückweg. Dennis und ich machten einen Zwischenstopp in einem 4 Sterne Hotel in Prag, im Ametyst. Wir waren ganz schön geschafft, dennoch haben wir uns am Abend noch aufgerafft und uns einen Teil der Innenstadt angeschaut. Es gab mal wieder eine Menge Kirchen zu sehen... Hier im Hintergrund seht ihr das National Museum.
-Katrin-

Bild
Bild 41 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:45)
Die große Einkaufsstrasse, der Wenzelsquare, mitten in der Prager Innenstadt.
-Katrin-

Bild
Bild 42 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:45)
Die Karlsbrücke ist eine im 14. Jahrhundert errichtete, historisch bedeutsame Brücke über der Moldau in Prag, die die Altstadt mit der Kleinseite verbindet. Sie ist die älteste erhaltene Brücke über den Fluss Moldau und eine der ältesten Steinbrücke Europas. 1870 erhilt die Brücke Ihren Namen und gilt als Wahrzeichen der Stadt.
-Katrin-

Bild
Bild 43 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:45)
Auch in Prag sind alte Straßenbahnen noch im Einsatz. Im Hintergrund das das National Theater.
-Katrin-

Bild
Bild 44 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:45)
Die Prager Straßen... hier gibt es nicht nur Pflastersteine, nein auch kleine Treppen sind mitten auf der Kreuzung keine Seltenheit... überhaupt nicht Mini freundlich!
-Katrin-

Bild
Bild 45 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:45)
Ein offiziellen U-Turn Schild. Kam uns sehr gelegen, denn laut Navigationsgerät: "bei der nächsten Möglichkeit bitte wenden"!
-Katrin-

Bild
Bild 46 von 46
Eingestellt von Pouraga am (3.6.12, 15:45)
Endlich zu Hause! Mittlerweile war es Dienstag, 29.05.12, 21:30 Uhr. Noch schnell eine Kleinigkeit zu Essen einkaufen und dann die Beine hochlegen!
-Katrin-

Zur Album Übersicht
Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TFr 17.09.21 11:15