Ruhrpott Mini IG Juni 2021
MDMDFSS
« Mai   Jul »
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Die Interessengemeinschaft im Ruhrgebiet für den Mini bis Baujahr 2000

X

Da Ya Think I'm Sexy?

CoMiC - Mini - Treffen 2005

Der britische Rocksänger Rod Stewart machte auf seiner Welt-Tournee kürzlich auch Station in Köln. Dort präsentierte er u. a. seinen bekannten Hit: Da Ya Think I'm Sexy? Diese Frage könnte natürlich auch auf das Kultauto Mini bezogen werden. Denn die einzigartigen und formschönen Kurven dieses Flitzers sind zweifelsfrei verführerich! Und die allgemein bekannte Leidenschaft der Minifahrerinnen und -fahrer für ihr legendäres Auto gibt natürlich eine deutliche Antwort auf diese Frage. Ein Auto, das den britischen Rock-Barden wohl auch zu seinem Hit „Forever young” inspiriert haben könnte, denn der Charme des Minis ist und bleibt zeitlos. Im Übrigen kamen nicht nur die Fans dieser unvergleichlichen „Brandy-Stimme” in Köln auf ihre „Kosten”, sondern auch die „Anhänger” des einzigartigen britischen Autos. Vom 17. bis 19. Juni 2005 veranstaltete der Cologne Mini Club (CoMiC) nunmehr sein 3. Mini-Treffen vor den Toren Kölns. Und die Ruhrpott-Mini-IG ließ sich auch diesmal gerne ins Rheinland „entführen”.

Femme Fatale

Einen zentralen Treffpunkt unserer ersten mehrtägigen Ausfahrt in diesem Jahr gab es diesmal nicht, denn durch andere „Verpflichtungen” ergab sich leider für einige von uns ein späterer „Samstagsstart”. Auf dem inzwischen wohlbekannten „Terrain” am Ufer des Riachuelo Agger errichtete dann am Freitag die erste Gruppe unser flexibles Domizil. Der darauffolgende Tag stand ganz im Zeichen „interessanter Erlebnisse”, denn auf dem „Plaza de Mini” konnten wir wieder unsere allseits geliebten „Femme Fatale” aus Chrom und Stahl „umwerben”. Und so mancher von uns hat hier wohl erneut sein Herz an diese „vierräderige Schönheit verloren”! Somit wurde die von den Kölner Mini-Enthusiasten organisierte „Wahl zum schönsten Mini” eine schwere Aufgabe. Ein weiteres „Highlight” war die Tombola, bei der durch die vielen Preise zahlreiche Mini-Freunde beglückt wurden.

Vivat Espana!

Am späten Samstagabend stellte sich wiederum die Frage: „Da ya think I'm sexy?”, schließlich hatten die „Comics” eine „Spanish Night” voller Leidenschaft und „flirrender Hitze” angekündigt. Mit überraschend „südländischem Charme” ausgestattet betraten wir die „Cantina Cologne”. Aber leider waren aus den pochenden Lautsprechern nur „knallharte” Disco-Klänge zu hören. Als auch unser für den Flamenco typisches Stampfen und Klatschen zu keinem stimmungsvollen Ergebnis führte, nahmen wir die Sache selbst in die Hand (und Fuß): Unter der Führung unseres Präsidenten überaschten wir die Mini-Freunde mit einer durchaus gelungenen Polonäse. Und genau das kam dem staunenden Publikum angesichts der mediteranen Temperaturen auch etwas „spanisch” vor. Am nächsten Tag ging es dann in einer „Mini-Polonäse” zurück in Richtung Heimat. Und natürlich sind wir gespannt, was sich der Cologne Mini Club für das Treffen im nächsten Jahr wieder einfallen lassen wird.

Event ÜbersichtDiesen Text in der Minigrafie
X

CoMiC Treffen 2005

Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb Thumb

Event Übersicht
[ Fehler: Fehlerhafter Perl Code in :
Modification of a read-only value attempted at (eval 319) line 10. ]
Chttp:/ruhrpott-mini-ig.de
Logos Statistik Impressum
TMo 14.06.21 15:01